AGBs

Beschwerden und Reklamationen

 

Sollte der Kunde eine Beschwerde oder eine Reklamation über den Service bzw. über ein gekauftes Produkt haben, so muss dies schnellstmöglich, spätestens aber 1 Arbeitswoche (entspricht 6 Arbeitstagen ) nach Registrierung eines Reklamationsgrundes der Geschäftsleitung, bzw. Dem Nageldesigner mitgeteilt werden. Das Studio muss innerhalb der darauf folgenden 2 Arbeitswochen eine akzeptable Lösung unterbreiten, um die Reklamation auszuräumen. Ist eine Reklamation berechtig, muss das Nagelstudio die reklamierte Arbeit ohne zusätzliche Zahlung erneut leisten, bzw das reklamierte Produkt ersetzen. Sollte die Reklamation nicht zur Zufriedenheit des Kunden bereinigt werde, kann dies auch von einer Schiedstelle oder Gericht entschieden werden.

 

 

 Haftung

 

Das Nagelstudio, eventuelle Angestellte und die Geschäftsleitung können keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch eine Dienstleitung zu Schaden kommt, die auf Angaben vom Kunden beruht und sich diese diese als unzureichend herraustellen. Dies bezieht sich vor Allem, aber nicht ausschließlich, auf physiche Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Vorraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Studios. Das Nagelstudio ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung persönlicher Gegenstände des Kunden die von ihm/ihr mit in das Studio gebracht wurden.

 

 

EU –Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nach Art. 4 bzw. Art. 9


Die in meinem Kosmetikstudio Doreens Nails & Beauty, vertreten durch Frau Dorine Linus, angegebenen
personenbezogenen Daten, insbesondere Namen, Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse, Geburtsdatum,
Gesundheitsdaten (z.B. Allergien, Krankheiten, Medikamenteneinnahmen ) dienen allein zum Zweck der Durchführung meiner Behandlungen in meinem Kosmetikstudio. Außerdem ermöglichen mir diese Daten, mit meinen Kunden direkt Kontakt aufzunehmen bezüglich Nachfragen über den Behandlungserfolg, Terminisierungen, Terminverschiebungen, Eventeinladungen und andere Vereinbarungen zu treffen. Vom Gesetzgeber ist eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren für diese Dokumente (Einwilligungserklärung, Kundendaten) vorgesehen. Für jede Nutzung der personenbezogenen Daten und die Erhebung zusätzlicher Informationen bedarf es regelmäßig, der Einwilligung des Kunden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Doreens Nails & Lashes